Erregerbedingte Erkrankungen des ZNS

Bestimmte Bakterien, Viren, Parasiten und Prionen können Gehirn, Rückenmark und Nervenwurzeln befallen. Die Behandlung dieser erregerbedingten neurologischen Erkrankungen ist ein Schwerpunkt unserer Klinik.

Welche Erkrankungen werden behandelt?

Wir behandeln das gesamte Spektrum erregerbedingter ZNS-Erkrankungen. Dazu gehören die durch Bakterien verursachte Hirnhautentzündung (bakterielle Meningitis) und die durch Viren verursachte Entzündung von Gehirn und Hirnhaut, die Neuroborreliose, eine bakterielle Entzündung von Gehirn, Hirnhäuten, Hirnnerven oder Nervenwurzeln, Infektionen bei geschwächtem Immunsystem (zum Beispiel bei Krebs, Immunsuppression, angeborenen Immundefekten oder AIDS), Prionerkrankungen sowie seltene parasitäre Erkrankungen.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten:

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag nach Terminvereinbarung

Telefon:

Terminvereinbarung:
+49 931 201-23768

Leitung:
Prof. Dr. Guido Stoll
+49-931 201-23769

E-Mail:

Prof. Dr. Guido Stoll
stoll_g@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-23489


Anschrift:

Neurologische Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums | Kopfkliniken | Joseph-Schneider-Str. 11 | Haus B1 | 97080 Würzburg | Deutschland