Myopathien (Muskel-Erkrankungen)

Wir bieten interdisziplinäre Diagnostik und Therapie bei Myopathien im Rahmen des Neuromuskulären Zentrums.

Was sind Myopathien?

Myopathien sind eine Gruppe von seltenen Erkrankungen, die mit einer Schwäche der Muskulatur einhergehen. Weitere mögliche Symptome sind Muskelschwund und Muskelschmerzen. Die Ursachen sind sehr unterschiedlich. Bei einigen Erkrankungen liegt die Ursache in der Muskulatur selbst. In anderen Fällen liegt eine Entzündungsreaktion oder eine andere Grunderkrankung vor. Auch Medikamente, Alkohol oder andere Giftstoffe können eine Myopathie verursachen.

Welche Erkrankungen werden behandelt?

Wir behandeln alle Patientinnen und Patienten mit Myopathien. Zu den häufigsten von uns behandelten Erkrankungen gehören:

Erworbene Muskelerkrankungen:

  • Dermatomyositis
  • Polymyositis
  • Einschlusskörperchen-Myopathie

Erbliche Muskelerkrankungen:

  • Muskeldystrophien
  • Stoffwechselerkrankungen der Muskulatur
  • myotone Erkrankungen, zum Beispiel myotone Dystrophie, proximale myotone Myopathie (PROMM)

Diagnostik

Zunächst führen wir mit Ihnen ein ausführliches Gespräch über Ihre Beschwerden und deren zeitliche Entwicklung. Hierbei ist auch die Frage von Belang, inwieweit Familienangehörige unter ähnlichen Beschwerden leiden. Dann erfolgt eine umfassende neurologische Untersuchung. Zur weiterführenden Diagnostik zählen neben Blutuntersuchungen insbesondere die Methoden der klinischen Neurophysiologie, wie Neurographie und Elektromyographie. Auf dieser Basis kann der mögliche Nutzen weiterer diagnostischer Schritte eingeschätzt werden, wie etwa eine Muskelbiopsie, die im stationären Rahmen erfolgt, oder, bei Verdacht auf eine erbliche Muskelerkrankung, molekulargenetische Untersuchungen.

Therapie

Die Therapie richtet sich nach der zugrundeliegenden Erkrankung. Bei einigen Formen, etwa bei entzündlichen Myopathien, kommen Medikamente zum Einsatz. Ist keine ursächliche Behandlung möglich, stehen der bestmögliche Funktionserhalt sowie die Linderung der Beschwerden im Vordergrund, etwa durch Physiotherapie, Reha-Maßnahmen und optimale Versorgung mit Hilfsmitteln.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med.
Claudia Sommer

Leitende Oberärztin

+49 931 201-23763

PD Dr. med.
Daniel Zeller

Oberarzt

+49 931 201-23757

PD Dr. med.
Kathrin Doppler

Oberärztin

+49 931 201-23787

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten:

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Telefon:

Terminvereinbarung:
+49 931 201-23768

Leitung:
Prof. Dr. Claudia Sommer
+49 931 201-23763

PD Dr. Nurcan Üçeyler
+49 931 201-23542

PD Dr. Daniel Zeller
+49 931 201-23757

 

 

E-Mail:
Prof. Dr. Claudia Sommer
sommer_c@ ukw.de

PD Dr. Nurcan Üçeyler
ueceyler_n@ ukw.de

PD Dr. Daniel Zeller
zeller_d@ ukw.de

Fax:
Prof. Dr. Claudia Sommer
+49 931 201-23697

PD Dr. Nurcan Üçeyler
+49 931 201-623542

PD Dr. Daniel Zeller
+49 931 201-623757


Anschrift:

Neurologische Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums | Kopfkliniken | Joseph-Schneider-Str. 11 | Haus B1 | 97080 Würzburg | Deutschland