• Illustrationsbild HNO-Klinik
  • Illustrationsbild Hörgeräte

Hörgeräte

Hörgeräte sind technische Hilfsmittel, die dazu beitragen, Hörverluste auszugleichen.

Bei allen Hörgeräten ist es entscheidend, dass die richtige Hörhilfe individuell anhand des jeweiligen Hörverlusts gewählt und präzise angepasst wird. Auch die technische Nachsorge ist für den Hörerfolg essentiell.

Diese Dinge übernehmen in der Regel die niedergelassene HNO-Ärztin oder der HNO-Arzt und die Akustikerin oder der Akustiker vor Ort. Wenn Sie mit Ihrer technischen Versorgung nicht zufrieden sind, können Sie Ihr Hörgerät in unserem Hörzentrum (CHC) überprüfen und in Zusammenarbeit mit Ihrer Hörgeräteakustikerin oder Ihrem Hörgeräteakustiker optimieren lassen. Darüber hinaus können wir Sie über weitere Möglichkeiten zur Hörrehabilitation beraten.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing.
Mario Cebulla

Leiter experimentelle Audiologie und Elektrophysiologie

Prof. Dr. med.
Wafaa Shehata-Dieler

Leitende Ärztin Audiologie, Pädaudiologie, Elektrophysiologie, Phoniatrie

Dr.
Anja Kurz, M.A.

Technische Leiterin CHC


Eva Kaluza

Hörakustikmeisterin

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten:

Öffnungszeiten:

Allgemeine Sprechstunde und CI-Nachsorge
nur nach Vereinbarung
Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 8:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Spezialsprechstunden
Montag, Mittwoch: Hörimplantat-Sprechstunde
Dienstag, Donnerstag: Kindersprechstunde
Freitag: Akustikusneurinom-Sprechstunde

Telefon:

CHC-Anmeldung / Information / Terminvereinbarungen

Telefon: +49 931 201-21777 (Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr)

CHC-Sekretariat
Telefon: +49 931 201-21290

Weitere Kontakte:

Fax: +49 931 201-21380

E-Mail: chc@ ukw.de


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen des Universitätsklinikums | Kopfkliniken | Comprehensive Hearing Center (CHC) |  Josef-Schneider-Str. 11 | Haus B2 | 5. Etage | D-97080 Würzburg | Germany

schließen