• Illustrationsbild Kinderpoliklinik

Ambulante Behandlung

Unsere Sprechstunden und Spezialsprechstunden im Überblick.

In der Kinderpoliklinik finden Sie ein erfahrenes interdisziplinäres Team von Pflegekräften, Ärztinnen und Ärzten, Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberatern, die Ihnen und Ihrem Kind bei der Aufnahme in die Klinik, in Notfällen und in den unterschiedlichen Spezialambulanzen professionelle Hilfe bieten.

Terminvereinbarung

Außer in Notfällen bitten wir um Terminvereinbarung Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter
Telefon: +49 931 201-27855
Fax: +49 931 201-27798

Allgemeine Ambulanz

Ort: Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten nach telefonischer Terminvereinbarung.

Spezialsprechstunden

Christiane Herzog-Zentrum für Mukoviszidose Unterfranken

Das Christiane Herzog-Zentrum betreut derzeit etwa 125 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Mukoviszidose. Weiterhin werden hier Patientinnen und Patienten mit Ziliendyskinesie-Syndromen und anderen seltenen und schweren Lungenerkrankungen behandelt.

Das interdisziplinäre Behandlungsteam setzt sich aus den betreuenden Ärztinnen und Ärzten, einer Diätassistentin, Physiotherapeutinnen, einer Sozialpädagogin, einer Kinderkrankenschwester sowie einer medizinischen Fachangestellten zusammen. Die Patientinnen und Patienten werden wenigstens vierteljährlich routinemäßig in der Ambulanz untersucht. Unsere Arbeit wird durch die Regionalgruppe Unterfranken des Mukoviszidose e.V. sowie durch private Spenden finanziell unterstützt.

Ort

Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Montag von 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch von 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Terminvereinbarung

Terminvereinbarung nicht über die Poliklinik, sondern nur über das Christiane Herzog-Zentrum während der Telefonsprechstunde:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 8:15 Uhr bis 8:45 Uhr
Telefon: +49 931 201-27844
E-Mail: muko-amb@ ukw.de

In dringenden Fällen können Sie uns jederzeit
über die Pforte der Kinderklinik erreichen:
Telefon: +49 931 201-27728

Infoflyer

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Helge Hebestreit
Leiter Kinderpneumologie & Mukoviszidose, Kinder- und Jugendarzt, Kinderpneumologe
E-Mail: hebestreit_h@ ukw.de


Dr. med. Alexandra Hebestreit
Kinder- und Jugendärztin, Kinderpneumologin
E-Mail: hebestreit_a@ ukw.de


Dr. med. Daniela D'Alquen
Kinder- und Jugendärztin
E-Mail: dalquen_d@ ukw.de


Dr. med. Florian Segerer
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Kinderpneumologie
E-Mail: segerer_f@ ukw.de


Dr. med. Corinne König
Assistenzärztin
E-Mail: koenig_c@ ukw.de

Diabetes-Ambulanz

In der Diabetes-Ambulanz werden Patientinnen und Patienten mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes und anderen Diabetesformen betreut.

Weiterführende Informationen zu unserem Leistungs- und Behandlungsspektrum finden Sie hier.

Ort

Tagesklinik, Station Leuchtturm
Universitäts-Kinderklinik
Haus D31, 2. Stock
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Donnerstags nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Telefon: +49 931 201-27921

Ansprechpartner

Dr. med. Rupert Wößner
Oberarzt
E-Mail: woessner_r@ ukw.de

Endokrinologische Ambulanz

In unserer endokrinologischen Ambulanz werden Kinder und Jugendliche mit allen Formen von Hormonstörungen betreut.

Mehr zu unserem Leistungs- und Behandlungsspektrum lesen Sie hier.

Ort

Tagesklinik, Station Leuchtturm
Universitäts-Kinderklinik
Haus D31, 2. Stock
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Montag und Dienstag von 08:15 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Terminvereinbarung

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Telefon: +49 931 201-27855

Was ist mitzubringen?

Damit wir uns ein umfassendes Bild von Ihrem Kind machen können, bringen Sie bitte alle verfügbaren Unterlagen mit, zum Beispiel:

  • gelbes Untersuchungsheft
  • Arztbriefe und Laborergebnisse
  • alle Ihnen zur Verfügung stehenden Entwicklungsdaten wie etwa selbst durchgeführte Längenmessungen

Ansprechpartner

Dr. med. Katrin Ergezinger
Oberärztin
E-Mail: ergezinger_k@ ukw.de


Waltraud Eberle-Pelloth
Ernährungsberaterin
E-Mail: eberle_w@ ukw.de

Gastroenterologische Ambulanz

In der gastroenterologischen Ambulanz betreuen wir Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie mit Ernährungsstörungen.

Mehr zu unserem Leistungs- und Behandlungsspektrum lesen Sie hier.

Ort

Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Montag von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Dienstag von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Mittwoch von 14:00 bis 15:30 Uhr
Donnerstag von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Terminvereinbarung

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Telefon: +49 931 201-27855

Ansprechpartner

Dr. med. Anke Dick
Oberärztin
E-Mail: dick_a@ ukw.de


Dr. med. Katharina Schweinfurth
Fachärztin
E-Mail: schweinfur_k@ ukw.de


Schwester Anna Lindner
E-Mail: lindner_a@ ukw.de


Waltraud Eberle-Pelloth
Ernährungsberaterin
E-Mail: eberle_w@ ukw.de

Gerinnungsambulanz

In unserer pädiatrischen Gerinnungsambulanz werden alle Formen von Blutgerinnungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen diagnostiziert und therapiert.

Dazu kann zum Beispiel die Abklärung einer unerwartet starken Blutungsneigung in Form von blauen Flecken, verstärktem Bluten oder Nachblutungen bei Operationen gehören oder auch die Nachbehandlung von Thrombosen oder Gefäßverschlüssen. Häufig werden im Rahmen von Routineblutentnahmen, zum Beispiel vor einer geplanten Operation, Auffälligkeiten der Gerinnungswerte entdeckt, die dann in unserer Ambulanz genauer abgeklärt werden können.

Leistungsspektrum

In unserer Gerinnungsambulanz stehen wir Ihnen sowohl für eine einmalige diagnostische Abklärung und für Beratungsgespräche als auch für die langfristige Behandlung von angeborenen Gerinnungsstörungen zur Verfügung. Als Hämophilie-Zentrum bildet dabei auch die langjährige Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Hämophilie einen besonderen Schwerpunkt. Im Bedarfsfall besteht jederzeit die Möglichkeit zur stationären Aufnahme mit kontinuierlicher fachärztlicher Betreuung. Sollte Ihr Kind an einer Gerinnungsstörung leiden und einen operativen Eingriff benötigen, zum Beispiel in der HNO-Klinik oder der Kinderchirurgie, begleiten wir Sie in der Operationsvorbereitung und perioperativen Nachsorge.

Unsere pädiatrische Gerinnungsambulanz arbeitet fachlich und organisatorisch eng mit der Gerinnungsambulanz des Zentrallabors zusammen, wo ein Notfalldepot für Gerinnungspräparate rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Ort

Tagesklinik, Station Leuchtturm
Universitäts-Kinderklinik
Haus D31, 2. Stock
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Donnerstags nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Sekretariat: Helga Taschner
Telefon: +49 931 201-27796
Fax: +49 931 201-627796
E-Mail: taschner_h@ukw.de

Ansprechpartner

PD Dr. med. Verena Wiegering
Oberärztin der Onkologischen Tagesklinik Station Leuchtturm
E-Mail: wiegering_v@ ukw.de


Prof. Dr.med. Matthias Eyrich
Leiter der Bereiche Zelltherapie, GMP-Labor, Hämatologisches Labor
E-Mail: eyrich_m@ ukw.de


Dr. med. Alexander Sturm
Facharzt
E-Mail: sturm_a@ ukw.de

Hämangiom-Sprechstunde

In der interdisziplinären Hämangiom-Sprechstunde betreuen wir Säuglinge mit Blutschwämmen (Hämangiomen) gemeinsam mit den auf Kinder spezialisierten Expertinnen und Experten der Universitäts-Hautklinik.

Hämangiome oder Blutschwämme sind gutartige Blutgefäß-Tumoren. Sie bilden sich innerhalb von Jahren von allein zurück und erfordern daher oft keine Behandlung. Um drohende Komplikationen rechtzeitig zu erkennen und gegebenenfalls entsprechende Therapiemaßnahmen einleiten zu können, sollten sie jedoch sorgfältig beobachtet werden.

Leistungsspektrum

In Zusammenarbeit mit der Hautklinik und der Kinderchirurgie können wir alle derzeit verfügbaren Behandlungsstrategien anbieten. Diese reichen von einem beobachtenden Vorgehen über eine Vereisungstherapie (Kryotherapie), eine Lasertherapie oder eine operative Entfernung bis zur Behandlung mit Medikamenten. Hier wird seit einiger Zeit das Blutdruckmedikament Propranolol mit großem Erfolg eingesetzt.

Wir legen zusammen mit den Eltern das optimale Vorgehen für deren Kind fest und treffen eine entsprechende Terminabsprache.

Behandlung mit Propranolol

Kinder, die mit Propranolol behandelt werden, werden zur Therapieeinleitung zunächst stationär aufgenommen. Anschließend kommen sie zu Verlaufskontrollen in unsere Sprechstunde, um das Ansprechen der Therapie zu kontrollieren, mögliche Nebenwirkungen zu erfragen, und die Therapie gegebenenfalls zu optimieren beziehungsweise die Dosierung an das Körpergewicht anzupassen.

Elterninformation Propranolol-Therapie bei Säuglingshämangiomen

Ort

Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Sprechzeiten

Montag nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Telefon: +49 931 201-27855
Fax: +49 931 201-27798

Ansprechpartner

Dr. med. Barbara Wiewrodt
Oberärztin der Kinderklinik
E-Mail: wiewrodt_b@ ukw.de


Prof. Dr. med. Henning Hamm
Leitender Oberarzt der Hautklinik
E-Mail: hamm_h@ ukw.de

Hämatologische Ambulanz

In unserer hämatologischen Ambulanz behandeln wir Kinder und Jugendliche mit gutartigen Erkrankungen des blutbildenden Systems.

Wir betreuen und beraten Patientinnen und Patienten mit chronischen Bluterkrankungen, wie zum Beispiel Fanconi-Anämie, idiopathische Thrombopenie, angeborene Neutropenien und Anämien oder Evans-Syndrom langfristig. Insbesondere bei Erkrankungen der roten Blutkörperchen (Sichelzellanämie, Thalassämie, Sphärozytose) bieten wir eine ausführliche Diagnostik in unserem eigenen hämatologischen Labor an. Auch Patientinnen und Patienten mit unklaren Veränderungen des Blutbilds können zur weiteren Abklärung vorgestellt werden.

Ort

Tagesklinik, Station Leuchtturm
Universitäts-Kinderklinik
Haus D31, 2. Stock
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Dienstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Sekretariat: Helga Taschner
Telefon: +49 931 201-27796
Fax:  +49 931 201 627796
E-Mail: taschner_h@ ukw.de 

Ansprechpartner

Dr. med. Oliver Andres
Oberarzt
E-Mail: andres_o@ ukw.de


PD Dr. med. Verena Wiegering
Oberärztin
E-Mail: wiegering_v@ ukw.de

Immunologische Ambulanz

In der immunologischen Ambulanz werden Patientinnen und Patienten mit Infektanfälligkeit, rezidivierenden schweren Infektionen, Fieberschüben und periodischen Fiebersyndromen beziehungsweise autoinflammatorischen Erkrankungen behandelt und bezüglich der zu Grunde liegenden Ursachen abgeklärt. Patientinnen und Patienten mit angeborenen und erworbenen Immundefekten und Erkrankungen des Immunsystems werden langfristig betreut und behandelt.

Die immunologische Ambulanz ist eine anerkannte Spezialsprechstunde der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Immunologie sowie des Netzwerks für angeborene Immundefekte (FIND-ID).

Wir bieten eine weiterführende immunologische Spezialdiagnostik aller verschiedenen Komponenten des Immunsystems in unserem immunologischen Labor an.

Weiterführende Informationen zu unserem Leistungs- und Behandlungsspektrum finden Sie hier.

Ort

Poliklinik
Universitäts-Kinderklinik
Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Vor der Terminvereinbarung bitten wir um die Zusendung wichtiger Befunde und Arztbriefe per Post, Fax oder E-Mail, um die Untersuchung optimal planen zu können.

Telefon:
+49 931 201-27855  (Terminvereinbarung Poliklinik)
Fax: +49 931 201-27764
E-Mail: immuno@ ukw.de

Universitäts-Kinderklinik
Immunologische Sprechstunde
Poliklinik,  Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Ansprechpartner

PD Dr. med. Henner Morbach
Oberarzt
E-Mail: morbach_h@ ukw.de


Prof. Dr. med. Johannes G. Liese
Oberarzt
E-Mail: liese_j@ ukw.de

Infektiologische Ambulanz

In der infektiologischen Ambulanz werden Kinder und Jugendliche mit chronischen Infektionen, Infektionen, die während der Schwangerschaft oder der Geburt erworben wurden, Hepatitis- und HIV-Infektionen, Infektionen mit typischen und atypischen Mykobakterien einschließlich Tuberkulose sowie unklaren, schwer verlaufenden Infektionen behandelt. Es besteht eine Impfsprechstunde für Patientinnen und Patienten mit Grunderkrankungen sowie das Angebot zur Abklärung von Impfnebenwirkungen.

Ort

Kinderpoliklinik
Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Dienstag von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Terminvereinbarung

Vor der Terminvereinbarung bitten wir um die Zusendung wichtiger Befunde und Arztbriefe per Post, Fax oder E-Mail an das Sekretariat, um die Untersuchung optimal planen zu können.

Sekretariat:
Jutta Schlereth
Telefon:  +49 931 201-27855 oder -27725
Fax: +49 931 201-27720
E-Mail: schlereth_j@ ukw.de

Universitäts-Kinderklinik
Sekretariat Jutta Schlereth, Haus C6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Wenn Ihr Kind eine ansteckende Erkrankung hat, nehmen Sie bitte unbedingt vor Betreten der Klinik Kontakt mit uns auf, damit wir Sie in entsprechende Untersuchungszimmer zuweisen können.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Johannes G. Liese
Oberarzt
E-Mail: liese_j@ ukw.de


PD Dr. med. Henner Morbach
Oberarzt
E-Mail: morbach_h@ ukw.de

Interdisziplinäre neuropädiatrisch-neurochirurgische Ambulanz

In unserer interdisziplinären neuropädiatrisch-neurochirurgischen Ambulanz bieten wir zwei Spezialsprechstunden an: die neuropädiatrisch-neurochirurgische Sprechstunde und die spinale Sprechstunde.

Neuropädiatrisch-neurochirurgische Sprechstunde

In der neuropädiatrisch-neurochirurgischen Sprechstunde werden interdisziplinär Kinder- und Jugendliche mit Erkrankungen betreut, die eine neurochirurgische Behandlung erforderlich machen. Dazu gehören

  • Zirkulationsstörungen des Nervenwassers (Hydrozephalus)
  • Fehlbildungen des zentralen Nervensystems
  • vorzeitige Schädelnahtverschlüsse
  • Lageasymmetrien des Schädels
  • Verletzungsfolgen
  • Gefäßerkrankungen des zentralen Nervensystems

Spinale Sprechstunde

In der spinalen Sprechstunde erfolgt die neuropädiatrische und pädiatrisch-neurochirurgische Untersuchung und Beratung sowie postoperative Nachsorge von Kindern und Jugendlichen mit Fehlbildungen im Bereich des Rückenmarks (Spina bifida, Tethered cord).

Ort

Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Neuropädiatrisch-neurochirurgische Sprechstunde:  
Mittwochs nach Terminvereinbarung

Spinale Sprechstunde:
Montags nach Terminvereinbarung

Terminvereinbarung

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter
Telefon: +49 931 201-27855
Fax: +49 931 201-27798

Ansprechpartner

Dr. med. Jürgen Krauß
Leiter der Pädiatrischen Neurochirurgie
E-Mail: krauss_j@ ukw.de


Dr. med. Tilmann Schweitzer
Oberarzt der Pädiatrischen Neurochirurgie
E-Mail: schweitzer_t@ ukw.de


Dr. med. Stefan Rückriegel
Assistenzarzt der Pädiatrischen Neurochirurgie
E-Mail: rueckriege_s@ ukw.de

Kinderkardiologische Ambulanz

In der kinderkardiologischen Ambulanz werden jährlich mehr als 1200 Kinder mit angeborenen und erworbenen Herzfehlern, Herzmuskelerkrankungen, Herzrhythmusstörungen und Kreislaufstörungen aller Altersgruppen betreut. Außerdem können sich hier Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) vorstellen.

Wir führen die nicht-invasive Diagnostik durch. Hierzu stehen uns Hochleistungs-Echokardiographie-Geräte mit sämtlichen Dopplerverfahren sowie digitale EKG-Ableitungen zur Verfügung. Langzeit-EKG, Eventrecorder, Langzeit-Blutdruckmessung sowie Belastungs-Untersuchungen können ambulant durchgeführt werden. Bei Bedarf stellen wir Kontakt zu auswärtigen, interventionell und operativ tätigen Herzzentren her und vereinbaren Behandlungstermine.

Weiterführende Informationen zu unserem Leistungs- und Behandlungsspektrum finden Sie hier.

Ort

Kinderklinik-Hauptgebäude
Haus D31, Erdgeschoss
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Täglich nach telefonischer Vereinbarung

Terminvereinbarung

Telefon: +49 931 201-27740
Fax: +49 931 201-27040

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Johannes Wirbelauer
Leitender Oberarzt
E-Mail: wirbelauer_j@ ukw.de


Dr. med. Céline Siauw
Oberärztin
E-Mail: siauw_c@ ukw.de

Kindernephrologische Ambulanz

In der kindernephrologischen Ambulanz werden Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit erworbenen und angeborenen Erkrankungen der Nieren und der Harnwege behandelt. 

Weiterführende Informationen zu unserem Leistungs- und Behandlungsspektrum finden Sie hier.

Ort

Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Dienstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:45 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefonische Sprechstunde:
Freitag von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr
Telefon: +49 931 201-27857

Terminvereinbarung

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter
Telefon: +49 931 201-27855

Ansprechpartner

Dr. med. Antje Beissert
Oberärztin
E-Mail: beissert_a@ ukw.de


Dr. med. Barbara Wiewrodt
Oberärztin
E-Mail: wiewrodt_b@ ukw.de


Inge Kuhn
Kinderkrankenschwester, Urodynamik, Uroflowmetrie
E-Mail: kuhn_i1@ ukw.de


Aferdita Kuci-Iberdmaj
Kinderkrankenschwester, Organisation und Koordination Untersuchungen
E-Mail: kuci-iberd_a@ ukw.de


Waltraud Eberle-Pelloth
Ernährungsberaterin
E-Mail: eberle_w@ ukw.de

Neuropädiatrische Ambulanz

In der neuropädiatrischen Ambulanz werden Kinder und Jugendliche mit allen akuten und chronischen neurologischen Erkrankungen diagnostiziert und behandelt.

Es werden Spezialsprechstunden zu folgenden neurologischen Erkrankungen angeboten:


Zur bestmöglichen Versorgung von Kindern mit schweren neurologischen Erkrankungen oder mit einer begleitenden Entwicklungsstörung besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum SPZ.

Mehr zu unserem Leistungs- und Behandlungsspektrum finden Sie hier.

Ort

Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

täglich nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Telefon: +49 931 201-27510

Ansprechpartner

Dr. med. Martin Häußler
Oberarzt
E-Mail: haeussler_m@ukw.de


Dr. med. Frank Maier
Oberarzt
E-Mail: maier_f@ ukw.de


PD Dr. med. Delia Lorenz
Neurologin
E-Mail: lorenz_d2@ ukw.de


Dr. med. Katrin Boos
Kinderärztin
E-Mail: boos_k@ ukw.de

Neuroonkologische Ambulanz

In der neuroonkologischen Ambulanz werden Kinder und Jugendliche mit Hirntumoren betreut.

In der Spezialsprechstunde erfolgt die Nachsorge einschließlich Planung der bildgebenden Untersuchungen und der klinisch-neurologischen Verlaufskontrolle in enger Zusammenarbeit mit der Sektion für Pädiatrische Neurochirurgie der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik.

Ort

Universitäts-Kinderklinik
Haus D31, 2. Stock
Tagesklinik Station Leuchtturm
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

wochentags nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Telefon: +49 931 201-27921
(Pflegeteam, wochentags von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr)
oder
Sekretariat: Helga Taschner
Telefon: +49 931 201-27796
Fax:  +49 931 201 627796
E-Mail: taschner_h@ ukw.de

Ansprechpartner

Dr. med. Elisabeth Miller
Kinderärztin
E-Mail: miller_e@ ukw.de


PD Dr. med. Verena Wiegering
Oberärztin
E-Mail: wiegering_v@ ukw.de

Onkologische Ambulanz

In der onkologischen Ambulanz erfolgt die Nachsorge von Patientinnen und Patienten, die an einem bösartigen Tumor oder einer Leukämie erkrankt waren. Je nach Erkrankung wird die Nachbeobachtung über fünf bis zehn Jahre nach Therapieende fortgeführt.

Sekretariat: Helga Taschner
Telefon: +49 931 201-27796
Fax:  +49 931 201-627796
E-Mail: taschner_h@ ukw.de

Ansprechpartner

PD Dr. med. Verena Wiegering
Oberärztin
E-Mail: wiegering_v@ ukw.de

Rheuma-Ambulanz

In der Rheuma-Ambulanz werden Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen des Bewegungsapparats betreut, zum Beispiel mit kindlichem Rheuma, Sklerodermie, Dermatomyositis, Lupus erythematodes, Schmerzsyndromen, Knochenerkrankungen oder Hypophosphatasie.

Mehr über das Leistungs- und Behandlungsspektrum erfahren Sie hier.

Ort

Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Montag von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Telefon: +49 931 201-27855

Ansprechpartner

Dr. med. Annette Holl-Wieden
Funktionsoberärztin
E-Mail: holl_a@ ukw.de


PD Dr. med. Christine Hofmann
Kinderärztin
E-Mail: hofmann_c5@ ukw.de

Pneumologische und allergologische Ambulanz / Sportmedizinische Sprechstunde

In der pneumologischen und allergologischen Ambulanz werden Kinder und Jugendliche mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen jeglicher Art oder allergologischen Erkrankungen betreut. Kinder und Jugendliche mit kindersportmedizinischen Fragestellungen werden in der sportmedizinischen Sprechstunde untersucht und behandelt.

Dazu gehören unter anderem

  • Asthma und andere chronische obstruktive Lungenerkrankungen
  • restriktive Lungenerkrankungen
  • Lungenfehlbildungen
  • Heuschnupfen
  • Nahrungsmittelallergien
  • Insektengiftallergien
  • Neurodermitis
  • unklare Einschränkungen der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • unter Belastung auftretende Beschwerden


Neben der Diagnostik pneumologischer und allergologischer Erkrankungen erfolgen die Therapie-Einleitung und Therapiekontrolle sowie eine intensive Schulung der Patientinnen und Patienten und ihrer Angehörigen.

Kindersportmedizin

Außerdem betreuen wir Kinder und Jugendliche mit Beschwerden im Rahmen von Sport oder mit chronischen Erkrankungen, die besondere Risiken bei körperlicher Belastung mit sich bringen.

Ort

Kinderklinik
Haus D31, Erdgeschoss
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Pneumologie und Allergologie:
Montag von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Sportmedizin:

Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr (nur nach vorheriger Vereinbarung)

Terminvereinbarung

Pneumologie und Allergologie:
Telefon: +49 931 201-27840
Fax: +49 931 201-27798

Dienstag und Mittwoch von 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Sportmedizin:

über Kinderärztin oder Kinderarzt, Hausärztin oder Hausarzt oder eine andere Ambulanz der Kinderklinik nach Rücksprache mit Prof. Dr. med. Helge Hebestreit

Sekretariat: Stefanie Draxler
Telefon: +49 931 201-27729
Fax: +49 931 201-627889
E-Mail: hebestreit_h@ ukw.de

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Helge Hebestreit
Leiter Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukoviszidose
E-Mail: hebestreit_h@ ukw.de

Stoffwechsel-Ambulanz

In der Stoffwechsel-Ambulanz betreuen wir Kinder und Jugendliche bis ins Erwachsenenalter mit Erkrankungen des Kohlenhydratstoffwechsels, des Fettstoffwechsels, des Eiweißstoffwechsels und des Energiestoffwechsels.

Außerdem beraten wir Erwachsene mit Stoffwechselstörungen bei Kinderwunsch und begleiten Schwangerschaften in Kooperation mit der Universitäts-Frauenklinik.

Mehr zu unserem Leistungs- und Behandlungsspektrum finden Sie hier.

Ort

Tagesklinik, Station Leuchtturm
Universitäts-Kinderklinik
Haus D31, 2. Stock
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten

Montags nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Telefon: +49 931 201-27921

Ansprechpartner

Dr. med. Rupert Wößner
Oberarzt
E-Mail: woessner_r@ ukw.de

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

nach telefonischer Terminvereinbarung
+49 931 201-27855

 

 

Telefon:

Kinderklinik-Pforte
+49 931 201-27728 oder
+49 931 201-27915

Notfälle
+49 931 201-27728

Intensivstation
+49 931 201-27726

Direktions-Sekretariat
+49 931 201-27831 oder
+49 931 201-27832

Fax:
+49 931 201-27798


Anschrift:

Kinderklinik und Poliklinik des Universitätsklinikums und der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität | Josef-Schneider-Straße 2 | Haus D31 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen