• Illustrationsfoto Patientenbibliothek
  • Illustrationsfoto Cafeteria

Stationäre Behandlung

Ihnen steht ein stationärer Aufenthalt in unserer Klinik bevor? Dann finden Sie hier alle notwendigen Informationen rund um die Stationen, Terminvereinbarung und organisatorische Abläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Allgemeiner Überblick

Die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Würzburg verfügt über insgesamt 146 stationäre und 54 teilstationäre Plätze, die auf sechs Schwerpunktstationen, eine beschützende Intensivstation und drei tagesklinische Einrichtungen verteilt sind. Von den 146 stationären Behandlungsplätzen sind 75 Plätze für eine allgemeinpsychiatrische Behandlung und 16 Plätze für eine Psychotherapie vorgesehen. Außerdem stehen jeweils 16 stationäre Behandlungsplätze für die Gerontopsychiatrie und Suchtmedizin zur Verfügung.

Anmeldung

Die Anmeldung zur stationären Aufnahme erfolgt in der Regel über die behandelnde niedergelassene Ärztin oder den behandelnden niedergelassenen Arzt nach Rücksprache mit uns unter Telefon: +49 931 201-77800. Die Öffnungszeiten des Sekretariats sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr und
Freitag von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr.

Unterlagen können auch per Fax: +49 931 201-77840 übermittelt werden.

Anmeldungen bei Suchterkrankungen

Die Anmeldung für einen stationären Entzug wird durch die Betroffenen direkt mit der Station 4-West vereinbart. Nach einem ambulanten Vorgespräch erfolgt die Aufnahme dann zum vereinbarten Termin.

Telefon: +49 931 201- 76300

Anmeldung zur Psychotherapie

Die Anmeldung zur stationären Behandlung von Angst- und Zwangsstörungen oder Essstörungen erfolgt direkt auf der Station 5-Ost durch die Betroffenen selbst. Der Aufnahmetermin wird erst nach einem ambulanten Vorgespräch festgelegt.

Telefon: +49 931 201-76200

Im Notfall

In akuten Notfällen ist die diensthabende Ärztin oder der diensthabende Arzt über die Pforte rund um die Uhr erreichbar.

Telefon: +49 931 201-76050

Auch eine persönliche Vorstellung auf der Intensivstation ist in akuten Notfällen möglich.

Betreuung

Auf jeder Station werden zwischen 16 und 23 Patientinnen und Patienten von einem interdisziplinären Behandlungsteam betreut. Das Team besteht jeweils aus Ärztinnen und Ärzten, Psychologinnen und Psychologen sowie speziell geschultem Pflegepersonal, ergänzt durch Fachkräfte aus den Bereichen Ergotherapie, Physiotherapie, Kunst- oder Musiktherapie und der Sozialarbeit. Auf Wunsch werden Gespräche mit der Seelsorge vermittelt.

Die Stationen

Die Verteilung der Patientinnen und Patienten auf die sechs Schwerpunktstationen orientiert sich an der jeweiligen Erkrankung. Die Unterbringung erfolgt in modernen und hellen Ein-, Zwei- oder Dreibettzimmern. Die Räume besitzen eine eigene Nasszelle mit Toilette.
Auf jeder Station gibt es einen Gemeinschaftsraum mit Fernseher. Außerdem ist gegen eine kleine Gebühr auf dem gesamten Klinikgelände ein kabelloser Zugang zum Internet möglich.

Intensivstation

Auf der psychiatrischen Intensivstation werden bis zu 23 Patientinnen und Patienten behandelt, bei denen eine besonders intensive Betreuung erforderlich ist. Im weiteren Verlauf werden die Patientinnen und Patienten dann je nach Krankheitsbild auf den entsprechenden Schwerpunktstationen weiterbehandelt.

Verantwortlicher Oberarzt: Dr. med. Micha Gawlik
Pflegeleitung: Holger Spielberg
Direkte Durchwahl: Telefon: +49 931 201-76700
E-Mail: ps_a1f@ ukw.de

Station 3-Ost

Der Schwerpunkt der Station 3-Ost liegt vor allem in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Depressionen. Das individuell zugeschnittene Behandlungskonzept für maximal 23 Patientinnen und Patienten umfasst neben einer medikamentösen Therapie auch psychotherapeutische und stimulative Verfahren sowie spezialtherapeutische Angebote.

Verantwortliche Oberärztin: Dr. med. Brigitte Schmidt
Pflegeleitung: Andrea Bison
Direkte Durchwahl: Telefon: +49 931 201-76600
E-Mail: ps_3ost@ ukw.de

Station 3-West

Die Station 3-West mit 23 Behandlungsplätzen ist die einzige Schwerpunktstation für bipolar-affektive Erkrankungen im nordbayrischen Raum. Eine angegliederte Ambulanz, die mit den gleichen Ärztinnen und Ärzten der Station besetzt ist, ergänzt die stationäre Behandlung. Dadurch wird eine enge Vernetzung zwischen stationärer und ambulanter Therapie erreicht.

Verantwortlicher Oberarzt: PD Dr. med. Andreas Menke
Pflegeleitung: Andrea Bison
Direkte Durchwahl: Telefon: +49 931 201-76500
E-Mail: ps_3west@ ukw.de

Station 4-Ost

Auf der Station 4-Ost mit 23 Behandlungsplätzen werden Patientinnen und Patienten mit Psychoseerkrankungen und mit verschiedenen Demenzformen behandelt. Es besteht eine enge Vernetzung mit der Gedächtnisambulanz.

Verantwortlicher Oberarzt: Dr. med. Martin Lauer
Pflegeleitung: Michael Ruppert
Direkte Durchwahl:  Telefon: +49 931 201-76400
E-Mail: ps_4ost@ ukw.de

Station 4-West

Auf der Station 4-West werden schwerpunktmäßig Patientinnen und Patienten mit Suchtproblemen behandelt. Von den 21 Behandlungsplätzen sind 16 für eine qualifizierte Entzugsbehandlung für Menschen vorgesehen, die an einer Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit leiden.

Verantwortlicher Oberarzt: Dr. med. Dipl.-Chem. Thomas Polak
Pflegeleitung: Jeannette Donat
Direkte Durchwahl: Telefon: +49 931 201-76300
E-Mail: ps_4west@ ukw.de

Station 5-Ost

Die Station 5-Ost ist mit 16 Plätzen auf die psychotherapeutische Behandlung von Menschen mit Angst- und Zwangserkrankungen oder Essstörungen spezialisiert. Der Therapieschwerpunkt liegt auf der Verhaltenstherapie. Für die Behandlung von Müttern mit postpartaler Depression verfügen wir im Rahmen unseres Mutter-Kind-Konzepts über die Möglichkeit, Kinder bis zum Alter von sieben Monaten mit aufzunehmen.

Verantwortlicher Oberarzt: PD Dr. med. Stefan Unterecker
Pflegeleitung: Alexandra Straka
Direkte Durchwahl:  Telefon: +49 931 201-76200
E-Mail: ps_5ost@ ukw.de

Station 5-West

Die Station 5-West steht vor allem für Patientinnen und Patienten zur Verfügung, die im Rahmen ihrer Krankenversicherung einen Anspruch auf chefärztliche Wahlleistungen und einen Aufenthalt im 2-Bett-Zimmer haben. Auf 16 Behandlungsplätzen wird das gesamte psychiatrische Krankheitsspektrum abgedeckt. Auf Wunsch können hier auch erkrankte Mütter zusammen mit ihrem Kleinkind aufgenommen und behandelt werden.

Verantwortliche Oberärztin: Dr. med. Wilma Englert
Pflegeleitung: Winfried Winkler
Direkte Durchwahl:  Telefon: +49 931 201-76100
E-Mail: ps_privat@ ukw.de

Aus der klinikeigenen Patientenbibliothek kann zweimal wöchentlich Sach- und Unterhaltungsliteratur ausgeliehen werden. Eine Cafeteria mit Sitzmöglichkeiten im Innenhof steht allen ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten und ihrem Besuch offen. Im Klinikgarten sowie den angrenzenden Weinbergen bietet sich die Gelegenheit zu ausgedehnten Spaziergängen in der Natur.

Was ist mitzubringen?

Bitte bringen Sie zur stationären Aufnahme mit:

  • Versichertenkarte
  • Einweisung oder Überweisung
  • Medikamentenplan
  • Ärztebriefe
  • Vollmachtserklärungen und Patientenverfügungen
  • alle bisherigen, auch ältere Befunde

Entlassung

Die Entlassung wird gemeinsam besprochen und rechtzeitig festgelegt. Bei stationären Aufenthalten, die länger als zwei Wochen dauern, besteht nach Absprache mit der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt die Möglichkeit auf eine Belastungserprobung über das Wochenende. Bei deutlicher Besserung kann die stationäre Behandlung auch in einer teilstationären oder ambulanten Therapie fortgesetzt werden. Am Entlassungstag erhalten Sie einen vorläufigen Arztbrief und einen aktualisierten Medikamentenplan.

Weitere Informationen:

Umfassende Informationen zu den verschiedenen Themen von A-Z erhalten Sie auch in unserer Patientenbroschüre für Stationäre Patienten und ihre Angehörige.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med.
Jürgen Deckert

Klinikdirektor Psychiatrie

+49 931 201-77000

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Telefon:

Poliklinik:
+49 931 201-77800

Anmeldung von Patienten (stationär):
+49 931 201 76050

Direktor: Prof. Dr. Jürgen Deckert

Sekretariat:
+49 931 201-77010

E-Mail:
Sekretariat:
PS_Sekr@ ukw.de

Prof. Dr. Jürgen Deckert
Deckert_J@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-77020


Anschrift:

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums | Margarete-Höppel-Platz 1 | 97080 Würzburg | Deutschland

schließen