Aufklärungskampagne "Aktiv gegen Herzschwäche"

Um auf die Herzinsuffizienz, ihre Folgen, aber auch die Behandlungsmöglichkeiten und die Prävention aufmerksam zu machen, hat die Heart failure Association (HFA) der European Society of Cardiology (ESC) den Herat Failure Awareness-Day ins Leben gerufen.

Der Tag der Herzschwäche wird seit 2010 jedes Jahr im Mai in rund 30 europäischen Ländern veranstaltet; das DZHI gab den Anstoß zu dieser Aufklärungskampagne in Deutschland und ist von Anfang an dabei. Mit zahlreichen Aktionen machen hierbei Kliniken, Praxen, Forschungs- und Behandlungszentren auf die Volkskrankheit aufmerksam und informieren die Bevölkerung darüber, wie man vorbeugen und erste Anzeichen erkennen kann.

Wir laden alle Kliniken und Einrichtungen herzlich dazu ein, sich an einem oder an mehreren Tagen zwischen April und Juni am Tag der Herzschwäche aktiv zu beteiligen. Gemeinsam mit der Deutschen Herzstiftung unterstützen wir Sie gern mit Aktionsanregungen sowie Informationsmaterial in Form von Postern, Flyern, Präsentationen und Give-aways. Einige Ideen für Ihren Tag der Herzschwäche finden Sie in diesem Flyer.

Unser Tag der Herzschwäche findet übrigens am 18. Mai mit einem Tag der offenen Tür im DZHI statt. Zwei Wochen zuvor, am 4. Mai 2019, starten wir unsere traditionelle Fahrrad- „Tour mit Herz“.

Beachten Sie bitte auch unsere Informationsfilme zur Herzinsuffizienz.

Flyer: Wodurch entsteht eine Herzinsuffizienz, woran erkenne ich sie, wie schütze ich mich davor

Dieser Flyer informiert über die Volkskrankheit Herzinsuffizienz - was sie ist, wie sie entsteht, woran ich sie erkenne, und wie ich mich davor schütze.

Poster über Herschwäche allgemein.

Das Poster informiert über die Herzschwäche allgemein - und kann beim DZHI bestellt werden.

Poster über Symptome, Ursachen und Risiken.

Auf diesem Poster werden die Symptome, Ursachen und Risiken erläutert.

Dieses Poster erläutert ärztliche Behandlung.

Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt über verdächtige Symptome. Das Poster über die ärztlichen Untersuchungen ist beim DZHI erhältlich.

Poster zur Prävention

Dieses Poster zeigt die acht goldenen Regeln, wie man sich vor einer Herzinsuffizienz schützen kann.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten der Herzinsuffizienz-Ambulanz

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitag
08:00 bis 15:00 Uhr

Telefon

Herzinsuffizienz-Ambulanz
+49 931 201-46301

Geschäftsstelle
+49 931 201-46333


Anschrift

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg | Universitätsklinikum Würzburg | Am Schwarzenberg 15 | Haus A15 | 97078 Würzburg | Deutschland