Individualisierte medikamentöse Tumortherapien

Chemotherapien und andere Medikamente gegen Krebs schlagen nicht bei jedem gleich gut an. Doch ihr Erfolg lässt sich immer besser vorhersagen. Dank maßgeschneiderter Therapiekonzepte können wir unseren Patientinnen und Patienten zielgerichtete, auf die jeweilige Situation abgestimmte Tumortherapien anbieten.

Um ein optimales individualisiertes Therapiekonzept erstellen zu können, müssen die beteiligten Fachrichtungen eng zusammenarbeiten. Deshalb besprechen wir alle Fälle bösartiger Tumoren regelmäßig in interdisziplinären Tumorkonferenzen, sogenannten Tumorboards. In enger Abstimmung mit anderen Kliniken wie der Chirurgie, Strahlentherapie, Radiologie, Nuklearmedizin und der Pathologie werden die Therapien nach dem neuesten Stand der Wissenschaft besprochen und geplant. So ist eine optimale und stadiengerechte Behandlung gewährleistet, die jeder Situation bestmöglich gerecht wird.

Wie werden die Therapien ausgewählt?

Die Auswahl der medikamentösen Tumortherapie richtet sich nach den Eigenschaften des Tumors und der individuellen Situation der Patientin oder des Patienten. Aus Gewebeproben werden unter Einsatz modernster Technologien möglichst viele Informationen über den Tumor gesammelt. Auch patientenbezogene Faktoren wie Alter, Allgemeinzustand und Begleiterkrankungen werden berücksichtigt. Mit Hilfe dieser Informationen können wir eine passgenaue Therapie zusammenstellen.

Welche Therapien kommen zum Einsatz

Solche zielgerichteten Tumortherapien umfassen neben der klassischen Chemotherapie mit Zytostatika auch andere moderne Krebsmedikamente. Sogenannte monoklonale Antikörper etwa setzen beim Immunsystem an, andere Wirkstoffe unterbrechen molekulare Signalwege des Tumors.


Logo Comprehensive Cancer Center Mainfranken

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Zentrales ambulantes Patientenmanagement:

Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

 

Telefon:  

Leitung: Prof. Dr. med. Volker Kunzmann

Sekretariat:
Valerie Barcsay-Hußl
Tel. +49 931 201-40160


Anschrift:

Medizinische Klinik und Poliklinik II des Universitätsklinikums Zentrum Innere Medizin (ZIM) Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A4 | 97080 Würzburg | Deutschland