Forschung

Unsere wissenschaftlichen Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit zahlreichen Hormonerkrankungen. Besondere Schwerpunkte bilden hierbei unter anderem Endokrine Tumoren, Nebenniereninsuffizienz, Cushing-Syndrom, Hypoparathyreoidismus und Adipositas.

Das bewährte Ziel unserer Forschung ist immer eine Verbesserung der Patientenversorgung. In den vielen klinischen Projekten erreichen wir das stets zumindest mittel- oder langfristig. Aber auch die Laborforschung beginnt in der Regel mit einer klinischen Fragestellung und bietet im Verlauf Lösungsansätze.

Interdisziplinär...

Ein Kennzeichen unserer Forschung ist die Interdisziplinarität. So arbeiten wir am Universitätsklinikum Würzburg sehr eng mit den Kolleginnen und Kollegen der Nuklearmedizin, Pathologie, Humangenetik, Bioinformatik, Chirurgie, Pharmakologie, Biochemie, Kardiologie, Nephrologie und Psychiatrie zusammen.

... und international

Kooperationspartner außerhalb von Würzburg sind die Endokrinologie der Ludwig-Maximilian-Universität (LMU) München, das Helmholtz-Zentrum München, die Endokrinologie des Universitätsklinikums Dresden, die Endokrinologie der Universität Birmingham in England, die Endokrinologie des Cochin Hospital und das Institute Gustave Roussy in Paris in Frankreich sowie die Endokrinologen der Universität Turin in Italien.

Schwerpunkte

Obwohl wir uns mit nahezu allen Hormonerkrankungen wissenschaftlich auseinandersetzen, stehen Endokrine TumorenNebenniereninsuffizienz, Cushing-Syndrom und  Hypoparathyreoidismus im Fokus unserer Forschungsarbeit.

In den meisten Bereichen führen wir parallel sowohl klinische Studien als auch grundlagenorientierte, translationale Laborforschung durch.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med.
Martin Fassnacht

Leiter der Endokrinologie und Diabetologie

+49 931 201-39200

Prof. Dr. med.
Stefanie Hahner

Stellvertretende Leiterin

+49 931 201-39200

PD Dr. med. Dr. rer. nat.
Matthias Kroiss

Leitender Oberarzt der Endokrinologie

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Vermittlung/Pforte:
Täglich 5:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Telefon:

ZIM-Pforte:
+49 931 201-57057 oder
+49 931 201-57056

sonst bitte ZOM-Pforte:
+49 931 201-55777

Befundanforderung:
+49 931 201-39208
Fax: +49 931 201-639208

Studierendensekretariat:
+49 931 201-39771
E-Mail: meister_k@ ukw.de

Gutachten:
+49 931 201-39103
E-Mail: hofmann_s@ ukw.de

Privatärztliche Abrechnung:
+49 931 201-39003
E-Mail: endres_c@ ukw.de

Kontakte:

Direktion:
Prof. Dr. med. Stefan Frantz
E-Mail: m1_direktion@ ukw.de


Direktionsbüro:
Ines Weyer
E-Mail: weyer_i@ ukw.de
Fax: +49 931 201-639001


Anschrift:

Medizinische Klinik und Poliklinik I des Universitätsklinikums | Zentrum Innere Medizin (ZIM) | Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A3 | 97080 Würzburg | Deutschland