Stationäre Behandlung

Ihnen steht ein stationärer Aufenthalt in unserer Klinik bevor? Dann finden Sie hier alle notwendigen Informationen rund um die Station, die Terminvereinbarung und organisatorische Abläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung.

M33 und M34 

Die Kardiologie des Universitätsklinikums Würzburg verfügt insgesamt über drei Bettenstationen mit 69 Betten. Die früheren Stationen Heilmeyer, Morawitz und Kraus wurden zu den heutigen Stationen M33 und M34 zusammengelegt und um die Kurzliegerstation M66 erweitert. Die Stationen M33 und M34 liegen im dritten Stock des Zentrums für Innere Medizin (ZIM).

M66 – Kurzliegerstation

Auf der interdisziplinären Kurzliegerstation M66 im ersten Untergeschoss des ZIM werden schwerpunktmäßig Patientinnen und Patienten mit kardiologischen und pneumologischen Erkrankungen für Eingriffe untergebracht, die in der Regel nur eine Übernachtung erfordern. Die notwendigen Voruntersuchungen organisieren wir im Rahmen einer vorherigen ambulanten Vorstellung oder mehrerer ambulanter Termine, die wir mit Ihnen vereinbaren.

Anmeldung 

Die Anmeldung erfolgt in der Regel über die behandelnde niedergelassene Ärztin oder den behandelnden niedergelassenen Arzt nach Rücksprache mit uns. Über die Hotline, Telefon: +49 931201-39222, sind wir von Montag bis Donnerstag zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr und Freitag zwischen 8:00 Uhr und 14:00 Uhr für Sie erreichbar.

Die direkte Durchwahl auf die Stationen ist:
M33: Telefon: +49 931 201-43300
M34: Telefon: +49 931 201-43400

Aufnahme

Finden Sie sich bitte am Aufnahmetag, sofern nicht anders vereinbart, spätestens um 8:30 Uhr am Anmeldeschalter 26 im Zentrum für Innere Medizin (ZIM) ein. Dieser befindet sich im zweiten Untergeschoss des Hauses A3.

Bei Minderjährigkeit oder fehlender Einwilligungsfähigkeit sollte möglichst eine gesetzliche Betreuerin oder ein gesetzlicher Betreuer mit Betreuungsurkunde ebenso anwesend sein.

Im Rahmen der Aufnahmeformalitäten wird derzeit auch ein Corona-Abstrich-Test vorgenommen, der Voraussetzung für die stationäre Aufnahme ist. Wir bitten Sie um Verständnis, dass sich dadurch am Aufnahmetag Wartezeiten und Verzögerungen ergeben können.

Nach Aufnahme auf Station findet nach Begrüßung und Zimmerzuweisung das Erstgespräch mit Pflegepersonal und Ärzteteam statt und die Aufnahmeuntersuchung wird durchgeführt.

Was ist mitzubringen?

Bitte bringen Sie zur stationären Aufnahme mit, sofern vorhanden:

  • Einweisung
  • Versichertenkarte
  • aktuellen Medikamentenplan
  • Schrittmacher- oder ICD-Ausweis
  • Diabetespass, Hochdruckpass
  • Antikoagulationspass (Marcumar/NOAK)
  • Röntgenbilder, auch auf CD oder DVD
  • Patientenverfügungen
  • Betreuungsurkunde
  • Arztberichte, Befunde

    Zimmerausstattung

    Die Unterbringung auf M33 und M34 erfolgt ausschließlich in geräumigen, hellen und freundlich eingerichteten Einbettzimmern oder Zweibettzimmern. Die komfortablen Räume besitzen alle eine eigene Nasszelle mit Toilette.

    Durch ein leicht zu bedienendes Multimediaterminal am Bett ist die Nutzung von Telefon, Radio, Fernsehgerät und Internet problemlos möglich.

    Auf der Kurzliegerstation M66 können wir aufgrund baulichen Gegebenheiten leider nur Vierbettzimmer anbieten!

    Entlassung

    In der Regel wird die Entlassung einen Tag vorher angekündigt. Die Entlassung selbst erfolgt dann am späten Vormittag mit einem vorläufigen Arztbrief und Medikamentenplan. Transportscheine werden nur bei medizinischer und krankheitsbedingter Notwendigkeit ausgegeben.

    Noch Fragen?

    Umfassende Informationen zu den verschiedenen Themen von A-Z erhalten Sie in unserem Service-ABC sowie in unserer Infobroschüre für stationäre Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen:

    Ansprechpartner

    Portraitfoto von Nicole Kinzinger


    Nicole Kinzinger

    Stationssekretärin der M33 / M34 / M66

    +49 931 201-43450


    Barbara Thees

    Stationssekretärin der M33 / M34 / M66

    +49 931 201-43351

    Logo / DGK-Zertifikat

    Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

    Öffnungszeiten

    Ambulante Behandlung

    Allgemeine Sprechzeiten ZIM
    Montag bis Donnerstag
    08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Freitag
    08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

    Allgemeine Sprechzeiten DZHI
    Montag bis Donnerstag
    08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

    Freitag
    08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

    Spezialsprechzeiten

    siehe unter Ambulante Behandlung

    Telefon

    Ambulante Behandlung im ZIM
    +49 931 201-39181 / -39222
    E-Mail: m1_info@ ukw.de

    Allgemeine Sprechstunde im DZHI
    +49 931 201-46301
    E-Mail: dzhi@ ukw.de

    Gutachten
    +49 931 201-39103
    E-Mail: hofmann_s@ ukw.de

    Für mehr Kontakte siehe unter Ambulante Behandlung

    Kontakte

    Direktion
    Prof. Dr. med. Stefan Frantz
    E-Mail: m1_direktion@ ukw.de

    Direktionsbüro
    Ines Weyer
    E-Mail: weyer_i@ ukw.de

    Sekretariat
    Kornelia Volpert
    E-Mail: volpert_c@ ukw.de


    Anschrift

    Medizinische Klinik und Poliklinik I des Universitätsklinikums | Zentrum Innere Medizin (ZIM) |  Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A3 | D-97080 Würzburg | Germany

    Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg | Comprehensive Heart Failure Center | Am Schwarzenberg 15 | Haus A9 | 97078 Würzburg

    schließen