Stationäre Behandlung

Ihnen steht ein stationärer Aufenthalt in unserer Klinik bevor? Dann finden Sie hier alle notwendigen Informationen rund um die Station, die Terminvereinbarung und organisatorischen Abläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Station M 31

Die Pneumologie des Universitätsklinikums Würzburg verfügt über eine eigene Bettenstation mit insgesamt 16 Betten. Die Station M 31 liegt im zweiten Stock des Gebäudes A3 im Zentrum für Innere Medizin (ZIM).

Weitere Informationen und nähere Einzelheiten erfahren Sie im Flyer über die Station 31.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Rücksprache und Terminvereinbarung durch die behandelnde niedergelassene Ärztin oder den behandelnden niedergelassenen Arzt:
Telefon: +49 931 201-39420 oder
Fax: +49 931 201-639420.

Das Sekretariat steht Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und Freitag von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

Die direkte Durchwahl auf die Station ist:
Telefon: +49 931 201-43100
oder +49 931 201-43101

Geplanter Aufenthalt

Eine komplexe oder invasive Diagnostik oder eine mehrtägige Infusionstherapie erfordert oft einen stationären Aufenthalt, der vorab besprochen und mit der Patientin oder dem Patienten geplant wird.

Vor dieser geplanten Aufnahme werden in der Pneumologischen Ambulanz die noch erforderlichen Untersuchungen organisiert und zeitlich aufeinander so abgestimmt, dass sich für die Patientinnen und Patienten ein möglichst kurzer stationärer Aufenthalt ergibt.

Kontaktstelle für geplante Einweisungen ist das Sekretariat der Lungenmedizin,
Telefon: +49 931 201-39420.

Im Notfall

Akute Erkrankungen und Notfälle, die einer sofortigen stationären Diagnostik und Therapie bedürfen, nehmen wir über die internistische Notaufnahme auf.
Telefon: +49 931 201-43612

Aufnahme

Finden Sie sich bitte am Aufnahmetag, sofern nicht anders vereinbart, zwischen 8:00 Uhr und 8:30 Uhr am Anmeldeschalter 26 der stationären Aufnahme im Zentrum für Innere Medizin (ZIM) ein. Dieser befindet sich im zweiten Untergeschoss des Hauses A3. Nach der Anmeldung werden Sie von dort auf die Station weitergeleitet.

Was ist mitzubringen?
Bitte bringen Sie folgendes zur stationären Aufnahme mit:

  • Einweisung
  • Versichertenkarte
  • aktuellen Medikamentenplan
  • Röntgenbilder auf CD
  • zusätzliche Krankenbefunde, falls vorhanden

Zimmerausstattung

Die Unterbringung erfolgt ausschließlich in geräumigen, hellen und freundlich eingerichteten Zweibettzimmern. Die komfortablen Räume besitzen alle eine eigene Nasszelle mit Toilette.

Durch ein leicht zu bedienendes Multimediaterminal am Bett ist die Nutzung von Telefon, Radio, Fernsehgerät und Internet problemlos möglich.

Entlassung

In der Regel wird die Entlassung einen Tag vorher angekündigt. Die Entlassung selbst erfolgt dann am späten Vormittag mit einem vorläufigen Arztbrief mit den bereits vorliegenden Diagnosen und Untersuchungsergebnissen, dem aktuellen Medikamentenplan sowie einem Erstrezept für die von uns neu verordneten Medikamente. Transportscheine können nur bei medizinischer und krankheitsbedingter Notwendigkeit ausgegeben werden.

Weiterbetreuung und Folgetermin

Im Arztbrief sind auch etwaige Folgetermine angegeben. Diese finden in der Pneumologischen Ambulanz statt und dienen unter anderem der Besprechung von Befunden komplexer Untersuchungen, die bei der Entlassung noch nicht vorlagen, da deren Bearbeitung einige Tage in Anspruch nimmt. Ambulante und stationäre Behandlung bilden somit eine Einheit und sind eng miteinander verzahnt. Unsere Patientinnen und Patienten erhalten dadurch eine Betreuung aus einer Hand.

Weitere Informationen

Umfassende Informationen zu den verschiedenen Themen von A bis Z erhalten Sie auch in unserer Patientenbroschüre für Stationäre Patienten und ihre Angehörigen.

Leitung


Nina Kuxhausen

Pflegeleitung der Station

+49 931 201-43120 oder 201-43100

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Vermittlung/Pforte:
Täglich 5:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Telefon:

ZIM-Pforte:
+49 931 201-57057 oder
+49 931 201-57056

sonst bitte ZOM-Pforte:
+49 931 201-55777

Befundanforderung:
+49 931 201-39208
Fax: +49 931 201-639208

Studierendensekretariat:
+49 931 201-39771
E-Mail: meister_k@ ukw.de

Gutachten:
+49 931 201-39103
E-Mail: hofmann_s@ ukw.de

Privatärztliche Abrechnung:
+49 931 201-39003
E-Mail: endres_c@ ukw.de

Kontakte:

Direktion:
Prof. Dr. med. Stefan Frantz
E-Mail: m1_direktion@ ukw.de


Direktionsbüro:
Ines Weyer
E-Mail: weyer_i@ ukw.de
Fax: +49 931 201-639001

Anschrift:

Medizinische Klinik und Poliklinik I des Universitätsklinikums | Zentrum Innere Medizin (ZIM) | Oberdürrbacher Straße 6 | Haus A3 | 97080 Würzburg | Deutschland